konto.tubalernen.de
Kursfoto von Blue Bells of Scotland

Blue Bells of Scotland

Lerne ein virtuoses Solowerk mit Klavierbegleitung!

Blue Bells of Scotland ist ein Volks­lied, das, um 1800 ge­schrieben, von zahl­reichen Musikern wieder und wieder ver­wendet wurde. Neben dem welt­bekannten Arrange­ment für Posaune von Arthur Pryor und einem Klavier­trio von Joseph Haydn hat auch Jean Babtiste Arban eine Reihe an Varia­tionen für Kornett geschri­eben.

An diesen Variationen orientiert sich das Arrange­ment, das du in diesem Kurs lernst. Sie werden, wie es sich bei Va­riationen gehört, Stück um Stück schwerer.

Nach dem lyri­schen Thema beginnt die erste Variation mit Achtel­bewegungen, die in großen Sprüngen den Melodie­verlauf nach­voll­ziehen.

Die zweite Variation bewegt sich in tänze­rischen Triolen. Eine lange chroma­tische Linie in der Mitte baut Spannung auf.

Die dritte Variation hat am wenigs­ten mit der ei­gentli­chen Melodie zu tun: hier be­wegen sich Ton­leitern und Wechsel­noten in ra­santen Sech­zehntel­noten.

In der Kadenz kannst du beweisen, wie hoch und wie tief du spielen kannst, bevor in der Coda noch einmal an Ge­schwindig­keit alles heraus­ge­kitzelt wird.

Im Kurs leite ich pro Variation drei Übungs­schritte an. Je nachdem, wie gut du schon bist, wird dir das reichen oder eben nicht. Dann musst du selbst kreativ werden und über­legen, wie du die schwie­rigen Stellen noch besser ein­üben kannst.

Alle Informationen zum Kurs

Mit dem Kurs „Blue Bells of Scotland“ zeige ich, wie verschiedene Übe­techniken dabei helfen, komplexe Werke Schritt für Schritt zu meistern. Dabei gehe ich nicht nur auf technische, sondern auch auf ästhetische Aspekte ein: Wie lässt sich das Lied, wie lassen sich die einzelnen Variation stilgerecht umsetzen?

Jean-Baptiste Arban hat dem schottischen Volkslied drei Variationen für Kornett in aufsteigender Schwierigkeit hinzugefügt. Ich habe das gesamte Stück für die Tuba angepasst und einige Stellen ergänzt und eine Klavierbegleitung arrangiert.

Playlists und Videos zum Kurs

Thema und erste Variation

Einleitung – Warm Up und Thema
1.1 – Variation 1, Teil 1
1.2 – Variation 1, Teil 2
1.3 – Variation 1, Teil 3

Zweite Variation

2.1 – Variation 2, Teil 1
2.2 – Variation 2, Teil 2
2.3 – Variation 2, Teil 3

Dritte Variation, Kadenz und Coda

3.1 – Variation 3, Teil 1
3.2 – Variation 3, Teil 2
3.3 – Variation 3, Teil 3
Kadenz
Coda

Play-Along

Play-along mit Klavier
Tuba und Klavier